Lagrange-Optimierung

Die Lagrange-Optimierung bzw. Ansatz wird für die Beschreibung einer Optimierung von ökonomischen Fragestellungen unter Beachtung von Nebenbedingungen und gilt als eine quantitative Methode der mathematischen Lösungsfindung. Nebenbedingungen stellen eine natürliche oder von Menschen geschaffene Einschränkung der potenziellen Auswahlmöglichkeiten von Alternativen in der Entscheidungsfindung. Lagrange-Optimierung in der Haushaltstheorie In der Haushalttheorie treten zwei ökonomischen Fragestellungen ausContinue reading “Lagrange-Optimierung”